Joomla mehrsprachig konfigurieren

Das Joomla Basis Installationspaket liegt grundsätzlich in englischer Sprache vor. Natürlich kann man nach der Installation jede andere verfügbare Sprache zusätzlich installieren und auf diese für den Frondend- und Backend-Bereich wechseln.

Damit erreicht man aber keine mehrsprachige Webseite. Möchte man Joomla mehrsprachig realisieren, und soll der Besucher zwischen den installierten Sprachen umschalten können, ist mehr erforderlich.

Eine nachträgliche mehrsprachige Konfiguration ist relativ aufwendig. Deshalb sollte man sich bereits bei der Installation von Joomla entscheiden, ob eine Mehrsprachigkeit notwendig ist.

E-Book Joomla mehrsprachig konfigurieren:

In diesem E-Book inkl. Joomla Basispaket bieten wir Ihnen drei Varianten, um eine Joomla Installation mehrsprachig zu realisieren.

  1. Joomla bei der ersten Installation mehrsprachig Konfigurieren.
  2. Eine bereits vorhandene Joomla Installation auf Mehrsprachigkeit umstellen.
  3. Ein vorkonfiguriertes Joomla Basispaket, bei dem die Mehrsprachigkeit mit Deutsch und Englisch bereits in allen Bereiche installiert und konfiguriert ist.

Das E-Book inkl. dem vorkonfigurierem Joomla Basispaket finden Sie im Downloadbreich des EBW 365er Jooml Clubs.


Heute wurde die Joomla Version 3.8.3 veröffentlicht.

Es handelt sich um eine Bug-Fix-Version für die 3.x-Reihe von Joomla, die über 60 Fehlerbehebungen und Verbesserungen enthält.

Joomla 3.8.3 behebt einige Fehler, hier die wichtigsten:

  • Unterstützung für mehrere Download-Quellen auf Update-Servern.
  • PHP 7.2 Kompatibilitätsfixes
  • Aktualisierung des Editors TinyMCE auf Version 4.5.8.
  • Multilingual Associations-Komponente: Reduziert Sie die Anzahl der doppelten Abfragen.
  • [com_fields] Multilanguage: Korrektur der Anzeige von Feldern, wenn der betreffende Artikel auf ALL gesetzt ist.
  • Beseitigung der Verstümmelung des Inhaltssuch-Plugins für große Websites mit benutzerdefinierten Feldern

Alle veröffentlichten Update-Dateien zu Joomla 3.8.3 finden Sie hier.

Bitte beachten, wir übernehmen die Updates für alle Wartungskunden.Wie immer, übernehmen wir zeitnah die notwendigen Updates für unsere Wartungskunden. Alle Updates werden zunächst bei uns getestet.


Werbung im Kontrollzentrum von VirtueMart abschalten.

Ausgerechnet im Kontrollzentrum von VirtueMart platziert der Hersteller die Werbung zu seinen Tools. Da diese jedes Mal, wenn man das Kontrollzentrum von VM aufruft, neu abgefragt und angezeigt wird, belastet sie das System und verlangsamen die Darstellung. Im Backend gibt es keine Möglichkeit diese Bremse abzuschalten.

In unserer Dokumentation zeigen wir, wie man diese lästige Werbung im Kontrollzentrum von VirtueMart eliminiert.

Die Anleitung steht ab sofort im EBW Joomla Club für alle Mitglieder bereit.


Eine Joomla Firewall mit Hilfe der htaccess Datei realisieren.

Machen Sie die htaccess Datei zu einer Firewall für Ihre Joomla Installation. Mit den entsprechenden Einträgen in die htaccess Datei ist es möglich, Ihre Joomla Webseite defektiv vor Angriffen zu schützen.

ebook joomla sicherheit sDer Inhalt der htaccess Datei wird vor jeder Aktion in Joomla abgearbeitet, das heißt, alles was dort hinterlegt ist, wird berücksichtigt bevor Joomla die angefragten Daten aus der Datenbank ausliest und eine Webseite bildet und diese anzeigt.

Deshalb ist eine im root der Joomla Installation hinterlegte htaccess Datei mit den notwendigen Parametern eine perfekte Sicherheitslösung.

Nun ist es nicht jedermanns Sache, sich mit den nicht ganz einfachen Parametermöglichkeiten in einer htaccess Datei auseinanderzusetzen, deshalb haben wir uns der Sache angenommen und bieten Ihnen eine auf Sicherheit optimierte htaccess an.

Um eine Joomla Installation sicher zu machen sind auch einige Konfigurationen im Backend notwendig. Aus diese und die htaccess Dateien gehen wir im Handbuch "E-Book Sicherheit unter Joomla 3" detailliert ein. Außerdem liegt dem E-Book eine htaccess Datei bei, in der die Maßnahmen zur Sicherheit und zur Steigerung der Geschwindigkeit einer Joomla Installation optimal umgesetzt sind.

Machen Sie die htaccess zu einer Firewall für Ihre Joomla Installation.


Deutsche E-Books zu Joomla und wichtigen Erweiterungen

Unsere deutschen E-Books zu Joomla und wichtigen Erweiterungen sind anders, weil sie viel mehr bieten, als jedes andere Joomla Handbuch. Sie sind immer brandaktuell, da Neuerungen bei Joomla und den Erweiterungen immer unmittelbar berücksichtigt werden.

Zu jedem unserer E-Books bieten wir Ihnen ein ganzes Leistungspaket, aus Tools, Service, Support und Webdesign. Wir sind für unsere Kunden täglich telefonisch erreichbar.

Wir bieten Ihnen deutsche E-Books zu Kombinationen aus Joomla und wichtigen Erweiterungen, in einem Umfang der keine Wünsche offen lässt.

Hier eine Übersicht, wie unsere E-Books generell aufgebaut sind.

Die folgenden E-Books bestehen aus drei Hauptteilen:

Teil 1, die Joomla Basis:

Wir zeigen Ihnen zwei Installationsvarianten:

  • Die Installation auf einem lokalen Computer, so kann man alles zunächst lokal testen.
  • Die Installation auf einem Webserver bei einem Provider. Dabei zeigen wir eine Installationsvariante, mit der die Installation in wenigen Minuten erfolgt. Bei dieser Variante müssen nicht hunderte von Dateien einzeln übertragen werden.

Basiskonfiguration und Funktionsweisen:

  • Im nächsten Schritt gehen wir auf die Basiskonfiguration von Joomla ein. Danach beschäftigen wir uns mit den Standard Komponenten, Module, Plugins und sagen Ihnen wozu sie benutzt werden und wie man sie konfiguriert.

Mehrsprachigkeit und Override-Technik:

  • Mehrsprachigkeit: Wir zeigen, wie man die Mehrsprachigkeit bereits bei der Joomla Installation anstößt. Die Mehrsprachigkeit nachträglich zu realisieren ist etwas trickreich, wir zeigen wie es geht.
  • Joomla Override-Technik: Damit lassen sich das Layout und alle Texte auch mehrsprachig anpassen, ohne das die Änderungen bei Updates überschrieben werden.

Teil 2, die Zusatzkomponente:

Dieser Teil des E-Books beschäftigt sich detailliert mit der jeweiligen Zusatzkomponente VirtueMart, HikaShop, JoomShopping, K2, K2Store oder SobiPro, je nachdem welche Joomla Kombination gewählt wurde. Dabei gehen wir auf alle Bereiche der Konfiguration ein und zeigen Lösungen anhand von Beispielen. Auch das Zusammenspiel zwischen Joomla und der jeweiligen Zusatzkomponente beschreiben wir ausführlich und zeigen die umfangreichen Layout Möglichkeiten.

Teil 3, wichtige Zusatztools, SEO und Sicherheit:

Im dritten Teil gehen wir auf Besonderheiten ein, wie zum Beispiel spezielle Anpassungen im Layout- Bereich. Weiterhin finden Sie hier ein Kapitel über die Sicherheit Ihres Webauftritts und auch das Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) unter Joomla behandeln wir.

In diesem Teil des E-Books stellen wir außerdem wichtige unentbehrliche Erweiterungen vor und zeigen deren Konfiguration.

Auch dem Thema Update von Joomla haben wir ein Kapitel gewidmet, in dem wir zeigen, worauf man vor einem Update unbedingt achten muss.

Unsere E-Book Aktualisierungsgarantie:

Ein gekauftes E-Book können Sie 12 Monate lang downloaden. Dabei finden Sie immer die aktuelle Version in Ihrem Kunden- Downloadbereich. Nach 12 Monaten können Sie diesen Service um weitere zwölf Monate, mit einem fünfzig prozentigen Preisnachlass, verlängern.


In SobiPro eine Umkreissuche realisieren

Die Standardsuchfunktionen in SobiPro sind ein mächtiges Werkzeug. Leider ist die Anpassung an eigene Bedürfnisse kaum ohne Programmierkenntnisse möglich, wie so vieles in SobiPro. Programmierung kostet Zeit und meist viel Geld. Das gilt auch für eine komfortable Umkreissuche.

Deshalb greifen wir nachfolgend auf eine Erweiterung zurück, die nur wenige Euro kostet und die meisten Wünsche in dieser Richtung erfüllt.

Wir stellen Ihnen in unserem E-Book Joomla 3.x und SobiPro Praxishandbuch das Tool Geocode Factory 5 und das dazu passende Plugin SobiPro Radius Search vor.

Drei Shopsysteme für Joomla 3, welches ist das Beste?

VirtueMart 3, HikaShop und JoomShopping sind die drei besten und populärsten Shopsysteme für Joomla 3. Aber für welches soll man sich entscheiden? Welches passt besser zu den gestellten Anforderungen?

Testen Sie alle drei Shopsysteme in einer einzigen Joomla Installation und entscheiden Sie dann.

Dazu stellen wir Ihnen hier ein vollständig konfiguriertes Testsystem bestehend aus Joomla 3.x und den Shopsystemen HikaShop Standard, VirtueMart 3 und JoomShopping 4 zur Verfügung.

Joomla 3 und alle Shopkomponenten sind auf dem neuesten Stand und vollständig eingerichtet.

Dieses Softwarepaket ist auch für Webdesigner interessant, denn so hat man eine gute Basis für Installationen beim Kunden.

Installierte Hauptkomponenten:

  • VirtueMart 3.x: es handelt um die aktuelle freigegebene Version,
  • HikaShop Standard: jeweils die aktuelle Version,
  • JoomShopping 4: jeweils die aktuelle Version,
  • Admin Tools: nützliche Toolsammlung, mit der sich die Website optimal absichern lässt,
  • Akeeba Backup: zur Sicherung der Datenbank und der Dateien.
  • AcyMailing: ein Newsletter-Tool, das keine Wünsche offen lässt, die Erweiterung wird von Kombi unterstützt,
  • Breezingforms: eines der besten und flexibelsten Formularsysteme für E-Mail-Formulare,
  • JCE Editor: populärer sehr flexibler Editor,
  • NoNumber Modules Anywhere: Module im Beitrag platzieren,
  • Produktvarianten und Produktoptionen Plugin: Damit wird das Erstellen von Produktoptionen und Produktvarianten erheblich vereinfacht.

Außerdem erhalten Sie:

Ein deutsches Handbuch im E-Book Format für alle drei Shop Systeme.

Hier finden Sie eine Demo des Paketes.

Unser Angebot finden Sie hier.

Empfehlung der Woche:

Joomla Optimierungs- Sicherheitspaket für mobile Endgeräte

Damit wird garantiert jede Joomla 3 Installation responsive. Also für mobile Endgeräte geeignet.

Neues für Mitglieder des EBW Joomla Clubs:

Als Clubmitglied erhalten Sie bis zu 50% Rabatt auf viele Produkte und Dienstleistungen. Monatliche Toppangebote, mit 50 % Rabatt auf die regulären Angebotspreise, finden alle aktiven Clubmitglieder in der Shop-Kategorie Angebote für Clubmitglieder.


Joomla SEO immer wichtiger für den Erfolg

Das Joomla Handling bei der Installation und Konfiguration wird immer einfacher, aber immer wichtiger ist die Suchmaschinenoptimierung. Wird sie doch sehr oft stiefmütterlich behandelt.

Nur die entsprechenden SEO Konfigurationen in Joomla aktivieren und einige Meta-Daten eintragen bringen kein gutes Listing bei den Suchmaschinen. Nach unserer Erfahrung gibt es bei weit mehr als 50% der Joomla Webseiten dringenden Handlungsbedarf im Bereich SEO.

Joomla SEO ist vielschichtig:

Für den Erfolg eine Joomla Webseite muss man sich mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Responsivität,
  • Ladegeschwindigkeit,
  • strukturierte Daten,
  • Rich Snippet,
  • AMP (Accelerated Mobile Pages),
  • Sicherheit durch SSL-Verschlüsselung,
  • Nutzung der Bootstrap Technik in Joomla,
  • auch eine Sitemap, die regelmäßig aktualisiert wird, ist wichtig.

Wenn man alles das berücksichtigt und eine Joomla Webseite mit relevanten Texten ausgestattet hat, ist erst nur die Basis für den Erfolg bei den Suchmaschinen realisiert.

Kontinuierliche SEO:

Ist die SEO Basis geschaffen, muss man die Qualität der Maßnahmen überwachen, beurteilen und sicher an der einen oder anderen Stelle nachbessern.

Um die SEO Maßnahmen einer Joomla Webseite beurteilen zu können, gibt uns Google verschiedene Werkzeuge an die Hand: Google Search Console, Google PageSpeed Insights und Google Testtool mobile Endgeräte.

Dabei ist die Google Search Console das wichtigste Hilfsmittel zur Beurteilung der SEO Qualität Ihrer Joomla Webseite. In der Google Search Console findet man außer Statistiken über die Indizierung seiner Joomla Seiten auch weitere Testtools, die Einblick in die Qualität der Webseite ermöglichen.

Mit unseren Joomla SEO E-Book meistern Sie alle SEO Klippen:

Darin gehen wir auf alle genannten SEO Techniken ein, und stellen Ihnen außerdem wichtige, unentbehrliche Zusatztools vor und zeigen deren Konfiguration.

Ohne gut SEO Kenntnisse und Zeitaufwand kein Erfolg:

Nun fragen sich viele Betreiber einer bestehenden Joomla Webseite: Wo fange ich an? Was ist für meine Webseite wichtig? Auch hier können wir weiterhelfen. Wir bieten Ihnen einen SEO Analyseservice und beschreiben detailliert die für Ihre Joomla Webseite notwendigen SEO Maßnahmen. Zusammen mit unserem SEO E-Book können Sie diese dann gezielt umsetzen.

SEO Service für Ihre Joomla Webseite:

Zusätzlich zu unseren Angeboten:

bieten wir Ihnen einen SEO Komplettservice an. Dabei bestimmen Sie selbst den Umfang der Arbeiten und haben somit die volle Kontrolle über die Kosten.

Die Responsivität von Joomla Webseiten wird immer wichtiger

Immer mehr der potentiellen Kunden nutzen mobile Endgeräte, deshalb wird es immer wichtiger, dass man seine Webseiten dafür optimiert. Dabei reicht es nicht, dass man ein Template einsetzt, das die Responsivität unterstützt, auch die Navigation, das gesamte Menüsystem muss entsprechend gestaltet sein.

Als mobile Endgeräte werden mehr und mehr Smartphones genutzt. Bei diesen Endgeräten ist eine Navigation nur über verlinkte Zeilen oder kleine Buttons sehr schwierig, also nicht besonders kundenfreundlich.

Man kann sehr einfach eine responsive Navigation (ein responsives Menü) mit Joomla Boardmitteln realisieren. Hier kann uns als Vorbild Windows 10 mit seiner Kachelstruktur dienen. Diese Kacheln eignen sich besonders gut für Touchscreens, wie sie auf mobilen Endgeräten obligatorisch sind.

Mehr zu diesem Thema finden Sie in unseren Joomla 3 E-Books.

Alle Joomla 3 E-Books wurden heute upgedatet. Sie finden das jeweilige Update in Ihrem Kundenkonto.


Deutsche Joomla E-Books immer aktuell - inklusive kostenloser Tools

Wir haben zehn Jahre Erfahrung mit Joomla und den wichtigsten Erweiterungen. In diesen Jahren wurden durch das EasyBay-Web Team hunderte von Projekte mit Joomla realisiert. Diese Fülle an Erfahrung kommt Ihnen als Käufer in unseren Joomla E-Books zugute.
Deutsche Joomla E-Books auch zu wichtigen Erweiterungen:
VirtueMart, HikaShop, JoomShopping, SobiPro, K2 und K2Store.
Dabei können Sie wählen, zwischen E-Book Versionen mit oder ohne Joomla Teil. Bei den Versionen mit Joomla Teil gehen wir besonders detailliert auf das Zusammenspiel zwischen Joomla und der jeweiligen Erweiterung ein. Weiterhin finden Sie in diesen E-Book Versionen Empfehlungen und Beschreibungen unentbehrlicher Zusatztools.

10 Jahre Erfahrung mit Joomla und Erweiterungen

E-Book Versionen inklusiver vorkonfigurierter Joomla Softwarepakete:

Zu allen E-Book Versionen mit Joomla Teil bieten wir alternativ komplett vorinstallierte Softwarepakete aus Joomla, der Erweiterung und unentbehrlichen Zusatztools an:

Damit ersparen Sie sich nicht nur Konfigurationsarbeit und Zeit, Sie vermeiden auch Fehler. Jedes der Pakete enthält das Tool Kickstart, mit dem das Softwarepaket innerhalb von wenigen Minuten betriebsbereit auf einem Webserver installiert ist.

Jedes der vorkonfigurierten Softwarepakete ist ausgestattet mit wichtigen Erweiterung der Bereiche Responsivität und Sicherheit.

Unsere Joomla E-Books werden laufend aktualisiert.

Mit jedem gekauften E-Book erhalten Sie ein 12 Monate gültiges Download Abo. Somit können Sie 12 Monate lang die aktuelle Version eines gekauften Joomla E-Books in Ihrem Kundenkonto kostenlos downloaden.

Das Download Abo endet nach 12 Monaten automatisch. Ein E-Book Download Abo kann während er Laufzeit und auch danach zu einem stark reduzierten Preis um weitere 12 Monate verlängert werden.

Deutsche Joomla E-Books inklusive vieler Zusatzleistungen.

Beim Kauf eines unserer Joomla E-Books bieten wir Ihnen kostenlos eine 30 Tage Mitgliedschaft zum EBW Joomla Club. Im Clubbereich finden Sie mehr als 100 Downloadartikel: nützliche unentbehrliche Tools, E-Books, Videos und Templates.


Joomla SEO mit dem Schwerpunkt Mobile First

Einer der wichtigsten SEO Faktoren ist die Eignung einer Webseite für mobile Endgeräte. Das gilt natürlich auch für Webseiten, die mit dem CMS Joomla erstellt werden oder wurden. Die Google SEO Devise für dieses und auch für das kommende Jahr heißt „Mobile First“.

Das gilt für alle Bereiche einer Webseite. Damit ist nicht gemeint, dass man die Webseite auf Tablets und Smartphones einfach verkleinert darstellt.

Auch die Ladegeschwindigkeit ist ein sehr wichtiger SEO Faktor. Deshalb hat Google den Standard AMP (Accelerated Mobile Pages) Anfang 2016 ins Leben gerufen.

AMP bringt eigene neue AMP-HTML-Elemente mit. Alles ist darauf ausgerichtet, einen Webseiteninhalt ultraschnell zu laden.

Seit einigen Monaten stellen wir fest, dass Google, den Webseiten die AMP einsetzen, einen Vorteil im Ranking einräumt. Das liegt hauptsächlich daran, weil die Ladegeschwindigkeit für die Suchmaschine und die Webseitenbesucher absolut essenziell ist.

Webseiten, die ihre Inhalte für mobile Endgeräte über AMP ausliefern, laden meist unter einer Sekunde.

Die Crew von EBW (EasyBay-Web) beschäftigt sich nun seit mehr als acht Jahren mit Joomla und somit auch mit dem Thema SEO. In diesen Jahren hat das Thema SEO immer größere Bedeutung für den Erfolg eine Joomla Webseite erlangt. Trotzdem wird es von Betreibern eine Joomla Business Webseite in vielen Fällen immer noch stiefmütterlich behandelt.

Suchmaschinen Optimierungs- Angebote findet man nahezu bei jedem Anbieter, egal ob Webdesigner oder sonstigen Internet Serviceanbietern. Aber dahinter steckt oft nur heiße Luft.

Sieht man sich die Webseiten der Anbieter mit entsprechenden Analyse Tools an, findet man in mehr als 80% aller Fälle eine nur mangelhafte umgesetzte Suchmaschinen Optimierung.

Ob die Webseiten, die derartige Anbieter erstellen, dann besser aufgestellt sein werden?

Wichtige Testtools zur Beurteilung stellt uns Google selbst zur Verfügung:

  • PageSpeed Insights: Hier sollte alles im „grünen Bereich“ sein.
  • Test mobile-friendly: Ist die Webseite für Mobilgeräte optimiert?
  • Google Search Console: Hier finden Sie alle wichtigen Details darüber, wie Google Ihre Webseite einschätzt, vorausgesetzt die Google Search Console wurde vom Betreiber der Webseite eingerichtet.

Da eine optimale Joomla Webseite unter SEO Gesichtspunkten für Standard Webseitenbetreiber nur mit großem zeitlichem Aufwand realisierbar ist, haben wir uns der Sache angenommen und bieten einen mehrstufigen SEO Service an.

Wir bieten Ihnen folgende SEO Serviceleistungen und Tools an:

  • Joomla SEO E-Book und mehr: Es enthält alle wichtigen Themen, um eine Joomla Webseite im Bereich SEO zu gestalten. In diesem Angebot finden Sie außerdem verschiedene Optionen, z.B. wichtige SEO-Tools und eine Basis-Suchmaschinen Optimierung Ihrer Webseite durch uns.
  • Joomla SEO E-Book und SEO Komplettservice: Wir optimieren Ihre komplette Joomla Webseite auf den aktuellen SEO Stand.
  • Joomla Optimierung Mobile First: Ihre Joomla Webseite ist bereits mit den Joomla Standard SEO Dingen ausgestattet, aber es fehlt noch die Optimierung für mobile Endgeräte.

AMP die nächste Google Innovation zum Thema Mobile First auch für Joomla.

AMP ist die Abkürzung für Accelerated Mobile Pages.

Da die Anzahl unterschiedlich großer Endgeräte kontinuierlich steigt, sollte Mobile First neu interpretiert werden, um einen optimalen Nutzen daraus zu ziehen.

Mobile First mit neuem Ansatz:                           

Bisher war Mobile First ein Designkonzept, bei dem die optimale Darstellung einer Website auf mobilen Endgeräten oberste Priorität hatte. Bei Mobile First beginnen viele Webdesigner mit dem Mobile-Design und arbeitet sich dann schrittweise zur größeren Desktop-Version vor.

Auf diese Weise sollte ein optimales Mobile-Design gewährleistet werden. Alle nachfolgenden Medien wurden auf diesem Grundstein aufgebaut. Da bei Mobile First das Design für die optimale Darstellung auf kleinen Bildschirmen konzipiert wird, wirkt die Darstellung auf größeren Screens automatisch schlicht.

Das muss so nicht sein, hier kommt AMP ins Spiel:

AMP ist die neueste empfohlene und Open-Source-Technologie von Google zur Darstellung von Inhalten für mobile Nutzer. Google indiziert Accelerated Mobile Pages und zeigt diese Nutzern auf Mobilgeräten an, wenn sie auf der Google-Haupt-Suchseite, in Google News und in den iPhones und Android-Suchanwendungen suchen.

AMP ermöglicht die Erstellung von schnellen Websites und Anzeigen, die auf großen Screens z.B. auf Desktops das ganze Potential des modernen Webdesigns nutzen.

Accelerated Mobile Pages sollen dabei helfen, die Ladezeiten von Websites auf mobilen Endgeräten zu verbessern. Das geschieht über einen speziellen HTML-Code, den Google AMP HTML getauft hat.

AMP befreit eine Webseite bei der Übertragung auf ein mobiles Endgerät von unnötigen Elementen, die dafür verantwortlich sind, dass eine normale Webseite langsam angezeigt wird. Durch Limitierung bestimmter Elemente einer Website wird das Lesen bereits während des Ladevorgangs ermöglicht.

Um das zu gewährleisten, öffnen AMPs in zwei Schritten: Die Seiten werden sofort geladen, aber nur jene Teile, die direkt nach dem Klick sichtbar sein müssen. Dadurch bleibt die Datenmenge niedrig. Wird die Seite geöffnet, lädt der Rest unbemerkt nach.

Joomla und AMP:

JAMPHier zeigen sich wieder einmal die Vorteile eines Content Management Systems, wie Joomla. Da bei einem CMS die einzelnen Seiten nicht als statische HTML Seiten vorliegen, sondern erst beim Aufruf aus den Inhalten der Datenbank generiert werden, kann man über ein Zusatztool Google AMP HTML Seiten erstellen lassen.

Ein derartiges Tool ist JAmp. Wir haben es umfangreich getestet und ein deutsche E-Book dazu geschaffen. Ist es installiert und konfiguriert, was mit unserem E-Book sehr schnell und einfach zu bewerkstelligen ist, werden AMP HTML Seite automatisch generiert.

Dabei kann man in der Konfiguration des Tools genau festlegen, welche Seiten unverändert und welche AMP kompatibel ausgeliefert werden sollen. Im Zusammenspiel mit Google werden dann die Webseiten auf Standard- Desktop Screens ganz wie gewohnt angezeigt. Webseiten für mobile Endgeräte, z.B. Smartphones, werden mit dem  Google AMP Algorithmus optimiert und von überschüssigem Ballast befreit angezeigt.

Aber auch Desktop Screens profitieren von dem JAmp Tool, da auch diese optimiert werden, ohne das es dabei zu Design-Einbußen kommt.

Hier finden Sie das AMP Tool und das deutsche E-Book.