Joomla 4.0.6 und 3.10.5 sind ab heute verfügbar

Die Updates zu Joomla 4.0.6 und zu Joomla 3.10.5 sind ab heute verfügbar. 

Es sind Bugfix-Releases für die Serien 4.0.x und 3.10.x von Joomla, die viele Bugfixes und Verbesserungen enthalten.

Joomla 4.0.6 behebt mehrere Fehler, darunter:

  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen
  • Viele weitere PHP 8.1-Korrekturen
  • Wesentliche Verbesserungen der API-Dokumentation durch Verschieben von Komponenten in ihre Namespace-Versionen
  • Bootstrap-Upgrade auf 5.1.3
  • Bei der Deinstallation einer Komponente werden jetzt auch alle benutzerdefinierten Dashboards entfernt.

Besuchen Sie GitHub für die vollständige Liste der Fehlerbehebungen

Wir haben auch eine wichtige Änderung an den Updater-Dateien vorgenommen, die einige betreffen kann. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel zu den Änderungen am Aktualisierungsprozess.

Joomla 3.10.5 behebt mehrere Fehler, darunter:

  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen
  • Datenschutzanfragen und -bestätigungen können jetzt nur noch von eingeloggten Benutzern vorgenommen werden ( #35470 )
  • Verbessern Sie die Meldung für die Sicherungen, um das „Dateisystem“ und die „Datenbank“ ausdrücklich einzubeziehen ( #36494 )
  • Behebung einer Regression mit dem progressiven Caching, um Module per benutzerdefinierter Menüzuweisung zu cachen ( #36324 )
  • Simplepie auf 1.3.3 aktualisieren ( #36358 )

Für unsere Wartungskunden übernehmen wir zeitnah, nachdem wir die Updates in unseren Testinstallationen geprüft haben, alle notwendigen Updates. Mehr zu diesem Service finden Sie hier.

×
Bleib informiert

Wenn Sie den Blog abonnieren, senden wir Ihnen eine E-Mail, wenn es neue Updates auf der Website gibt, damit Sie sie nicht verpassen.

Sicherheit in Joomla 4 mit HTTP Security Headers
Migration auf die neue Joomla Version 4.0.x, das n...