Joomla 3.7 Stable ist veröffentlicht
Das Joomla Projektteam hat die Version Joomla 3.7 veröffentlicht.  Sie bringt mehr als 700 Änderungen bzw. Neurungen mit. Einige der Neuerungen werden von der Joomla Gemeinde sehnlichst erwartet.

Die Benutzerdefinierte Felder:

Die wohl wichtigste und umfangsreiche Neuheit, die Benutzerdefinierte Felder, verbessern die Funktionalität der Joomla Core Komponenten enorm.

Wofür es bisher Erweiterungen bedurfte, wird nun zum Bestandteil der Joomla-Basis. Fünfzehn verschiedene Feldtypen stehen in Joomla 3.7 zur Verfügung. Der Administrator stellt die Felder bereit – Nutzer bzw. Redakteure können sie beim Erstellen von Beiträgen ausfüllen.

Weitere Highlights sind:

  • Mehrsprachigkeit – Vereinfachung der Handhabung,
  • Verbesserter Workflow –Menüpunkte, Beiträge & Kategorien in einem Schritt erstellen,
  • neue Backend Menü – Verwaltung,
  • neue Schaltflächen im TinyMCE-Editor,
  • einfachere Pflege von Erweiterungen,
  • neue Option für die Übernahme der globalen Einstellungen,
  • Flat Design im Isis Backend-Template,
  • Ajax Registration & Facebook Authentication.

Mehr zu den Headlines finden Sie hier.

Unsere Joomla E-Books sind aktuell:

Wir gehen in unseren Joomla E-Book auf die wichtigsten Neuerungen detailliert ein und zeigen deren Handhabung an praktischen Beispielen.