Probleme mit Templates nach Update auf Joomla 3.8

Probleme mit Templates nach Update auf Joomla 3.8

Es ist schon mehr als merkwürdig, haben doch alle Template Entwickler Zugriff auf die vorab veröffentlichten Betta- und Release Candidate Versionen. Joomla 3.8 Betta 1 wurde Anfang August diesen Jahres veröffentlich. Somit hatten die Firmen mehr als sechs Wochen Zeit ihre Templates und Tools anzupassen.

Hier nur drei Beispiele für Probleme mit Templates bestimmter Hersteller:

  • Alle Templates von Yootheme funktionieren nicht unter Joomla 3.8, hier ist ein Update Stand heute noch nicht möglich.
  • JSN Template Darstellungsfehler (kein Content, fehlendes CSS).
  • Shape5 Vertex Templates - Menü wird nicht angezeigt.

Mal ganz davon abgesehen, das diese Universal Templates mit ihren überfrachteten Konfigurationsmöglichkeiten reine Speichermonster sind, ist ein individuelles Design nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich.

Eine Gesamtgröße von 3.5 MB ist keine Seltenheit. Da ist der Vergleich zum ProtoStar Template mit 468 KB, das Bestandteil jeder Joomla Version ist, eine gute Alternative.

Das ProtoStar Template ist ein Basis Template ohne jeden Schnickschnack, aber es steckt sehr viel in ihm, denn man kann es sehr einfach anpassen und zu einem individuellen Template ausbauen.

Es ist in der Basis zu 100% für mobile Endgeräte optimiert und unterstützt die Bootstrap Technologie. Mit der Nutzung eines modifizierten ProtoStar Templates gehörenden dann auch Joomla Update-Probleme der Vergangenheit an.

Wenn Sie mehr zum ProtoStar Templates wissen wollen, besuchen Sie diese Webseite.

Joomla Optimierung schnell und einfach
Probleme mit BreezingForms unter Joomla 3.8