Webseiten SSL Verschlüsselung

ssl-zertifikat
jetzt neu
5 5 1 Product
39,90 € Preis inkl. USt.

In den Warenkorb

Welches SSL-Zertifikat benötigen Sie?

Seit dem ersten Januar kennzeichnet Google nahezu alle Webseiten ohne SSL Verschlüsselung als unsicher. Davon sind fast alle Webseiten betroffen, die mit Content Management Systemen, wie Joomla und WordPress, erstellt wurden.

Immer wenn Anmeldedaten (Login und Registrierung) auf einer Webseite abgefragt werden und diese nicht SSL verschlüsselt ist, erfolgt eine Sicherheitswarnung von Google.

SSL Verschlüsselung ab Januar 2017 notwendig

Das verunsichert jeden Besucher. Außerdem straft Google derartige Webseiten mit schlechtem Ranking ab.

Was ist zu tun?

Allen Webseitenbetreibern kann man nur raten, betroffene Webseiten sofort mit einer SSL Verschlüsselung zu versehen Andernfalls riskiert man erhebliche Einbußen wegen verunsicherter Besucher oder einen Absturz beim Ranking der Suchmaschinen.

Unterschiede von Provider zu Provider:

  • Die Vorrausetzungen und die Vorgehensweise unterscheiden sich von Providern zu Provider.
  • Bei einigen wenigen Providern ist eine SSL Verschlüsselung für eine Domain im Hosting-Paket enthalten.
  • Betreibt man mehrere Domains kommt es auf den Provider und das Hosting-Paket an, ob es möglich ist auch diese mit einer SSL Verschlüsselung zu versehen.
  • Auch die Preise, die nahezu immer für mindestens ein Jahr im Voraus gezahlt werden müssen, können von Provider zu Provider erheblich deferieren.
  • Seit kurzem gibt es auch kostenlose SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt, die sich aber nicht bei jedem Provider nutzen lassen.

Kostenlose SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt:

Let’s Encrypt (englisch, „Lasst uns verschlüsseln“) ist eine Zertifizierungsstelle, die Ende 2015 in Betrieb gegangen ist und kostenlose X.509-Zertifikate für Transport Layer Security (TLS) anbietet.

Let’s Encrypt ist ein von der gemeinnützigen Internet Security Research Group (ISRG) angebotener Dienst. Hauptsponsoren sind die Electronic Frontier Foundation (EFF), die Mozilla Foundation, Akamai und Cisco Systems. Weitere Beteiligte sind die Zertifizierungsstelle IdenTrust, die University of Michigan (U-M), die Stanford Law School, die Linux Foundation.

Unser Service für Sie:

Wir analysieren Ihr Hosting-Pakete bei Ihrem Provider und dokumentieren detailliert, welche der möglichen Lösungen für Sie in Frage kommt.

Auch die Konfiguration und Installation kostenloser SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt können wir für Sie ausführen, sofern es von Ihrem Provider unterstützt wird. Ein entsprechendes Angebot erhalten Sie zusammen mit dem Ergebnis der Analyse.

Nach dem Kauf:

Bitte laden Sie nach dem Kauf die dann freigegebene PDF-Datei herunter, darin finden Sie die Daten/Zugangsdaten, die wir für eine Analyse benötigen.


Zahlungsoptionen:

  • Bei der Bezahlung per Überweisung erhalten Sie nach dem Zahlungseingang eine Email mit den Download-Daten für den Analyse Coupon. Wenn Sie uns den Überweisungsbeleg per Email senden, schalten wir den Download umgehend frei.
  • Wenn Sie per PayPal bezahlen, haben Sie das Gekaufte in wenigen Minuten! Unmittelbar nach der Bezahlung mit PayPal ist der Download freigeschaltet.
Liste der Kommentare:
5 1 5
Wir haben diesen ganz besonderen Service gerne genutzt. Erst Herr Derhake hatte uns auf das Problem mit dem SSL Zertifikat hingewiesen. Das hatten wir glatt übersehen.
Brandl
Bewertung:

Geben Sie bitte Ihre Bewertung zu diesem Artikel ab:

Benutzername:
E-Mail:

Zahlungsoptionen:

  • Bei der Bezahlung per Überweisung erhalten Sie nach dem Zahlungseingang eine Email als Auftragsbestätigung. Die Bearbeitung erfolgt nach dem Geldeingang auf unserem Bankkonto. Wenn Sie per PayPal bezahlen, bearbeiten wir Ihren Auftrag umgehend, innerhalb weniger Stunden.